Müssen Gallensteine immer operiert werden?

Wann?
Dienstag
21. November 2017
19:00 Uhr

„Da kommt mir die Galle hoch!“ heißt es oft im Volksmund. Doch auch wenn die Galle gerne als Synonym für Ärger genommen wird, so ist es doch die Gallenblase, die fast jedem fünften Erwachsenen im Laufe des Lebens Ärger bereitet. Häufige Ursache für Probleme mit dem wichtigen Verdauungsorgan sind Gallensteine.
Aber wie genau entstehen Gallensteine? Welche Personen- gruppen sind besonders gefährdet? Und muss immer gleich operiert werden? Antworten gibt Ihnen Dr. med. Nicolas Nickisch, Chefarzt der Abteilung Chirurgie.
Ein Vortragsangebot der HELIOS Klinik Idstein und des Kulturbahnhofs Idstein
Eintritt frei